So ersetzen Sie eine beschädigte Bildschirmanzeige des Telefons

Da Handydisplays viel robuster sind als früher, scheint es, als wären sie unverwüstlich. Leider sind sie das nicht. Wenn Sie Ihr Handy fallen lassen, kann der Bildschirm oft beschädigt werden. Ihr Telefon kann nicht mehr als nützlich angesehen werden.

Möchten Sie ein beschädigtes Smartphone Glas wechseln? Es ist ein relativ billiger und unkomplizierter Prozess. Hier ist, wie man es macht.

Die Kosten für das Ersetzen des Bildschirms Ihres Telefons
Ersetzen Sie eine beschädigte Telefonanzeige.

Haben Sie Ihr Handy-Display geknackt? Es auf die Straße fallen gelassen oder beim Fußballspielen zerquetscht? Saßst du überhaupt darauf? Du weißt inzwischen, dass du dir selbst Kopfschmerzen bereitet hast. Kann das Telefon repariert werden, und wenn ja, was sind die Kosten?

Viele Dienste, die online und vor Ort verfügbar sind, reparieren Ihr Handy, und das zu einem günstigen Preis. Aber wenn Sie Zugang zu den Teilen haben und diese preiswert sind, warum führen Sie das Verfahren nicht selbst durch?

Sie sollten auch die nicht-monetären Kosten berücksichtigen: Zeit ohne Telefon, Daten, die vom Gerät archiviert werden müssen. Hoffentlich kann der Cloud-Service Ihrer mobilen Plattform hier helfen, oder vielleicht kann ein Desktop-Utility den Inhalt des Telefons überprüfen.

Der Einbau eines neuen Displays, das die gleichen Kosten wie ein Ersatzgerät verursacht, ist sinnlos. Allerdings, wenn das Ersetzen des Handy-Bildschirms ist näher an $ 15, ist es sinnvoll, einen Versuch selbst zu haben.

Wo finde ich einen Bildschirm für ein Ersatztelefon?

Ersatz-Smartphone-Display und Tools

Der offensichtlichste Ort für ein Ersatzdisplay ist eBay. Einfach nach dem Modell des Mobiltelefons suchen und die Wortanzeige zeigt die gewünschten Teile an. Denken Sie einfach daran, sicher einzukaufen, wenn Sie eBay nutzen.

In meinem Fall lieferte “nexus 5 display” eine Fülle von genauen (und leider auch leicht ungenauen) Ergebnissen. Nehmen Sie sich die Zeit, um zu überprüfen, ob die von Ihnen gewählte Komponente tatsächlich für Ihr Gerät geeignet ist. Häufig erscheinen Komponenten in den Ergebnissen aufgrund einer schlecht geschriebenen Auflistung.

Amazon ist auch eine Ressource für Ersatzbildschirme, aber Sie sollten auch eine allgemeine Google-Suche in Betracht ziehen, da dies zu Spezialanbietern führt, die möglicherweise einen niedrigeren Preis anbieten können.

Beachten Sie, dass Sie Angebote finden können, die nur das Display bieten, im Vergleich zu Angeboten mit der Hälfte des Gehäuses des Telefons. Welchen du kaufst, hängt davon ab, wie kompliziert du willst, dass die Dinge werden. So bedeutet beispielsweise nur das Display, den Klebstoff mit einer Heißluftpistole oder einem Haartrockner zu schmelzen.

Alternativ kann ein Ersatz-Display-Kit, das die Hälfte des Gehäuses des Telefons enthält, verwendet werden, wenn Komponenten aus dem alten Gehäuse in den Ersatz übertragen werden.

Die Tools zum Ersetzen des Bildschirms Ihres Telefons
Häufig werden Ersatzdisplays mit den mitgelieferten Werkzeugen geliefert. In der Regel erhalten Sie:

Mini-Schraubendreher
Mini-Torx-Treiber
Kunststoffpinzette
Kunststoffkeile
Ein Gitarren-Pick/Plectrum für die Gitarre
Das hättest du auch tun sollen:

Gebogene Pinzette
Präzisionsmesser oder Bastelskalpell
Haartrockner oder Heißluftpistole
Diese Werkzeuge sind im Lieferumfang enthalten, um das Gehäuse zu entfernen und alle Komponenten abzuschrauben, die den Austausch des Displays behindern. Zum Beispiel hat ein Mobiltelefon Torx-Schrauben unter der Batterieabdeckung, die entfernt werden müssen, bevor Sie das Gehäuse vorsichtig auseinander nehmen.

Beachten Sie, dass es nicht unbedingt notwendig ist, Geld für diese Tools auszugeben. Das Abschleifen der Enden einiger Fahrradradhebel aus Kunststoff ergibt brauchbare Alternativen – andernfalls können sie relativ günstig beschafft werden.

Die Grundlagen des Ersetzens eines Telefonbildschirms

Es gibt so viele verschiedene Mobiltelefone auf dem Markt (neu oder gebraucht), dass es fast unmöglich ist, einen standardisierten Leitfaden zu erstellen. Darüber hinaus können einige Modelle nicht repariert werden, ohne sie an den Hersteller zurückzusenden.

Gehen Sie zu YouTube, um zu überprüfen, wie die Anzeige Ihres bestimmten Telefons ersetzt werden kann. Sie finden viele detaillierte gerätespezifische Anleitungen zur Vorgehensweise.

Die meisten Smartphones bestehen im Wesentlichen aus mehreren Schichten von Komponenten. Jede Schicht muss sorgfältig entfernt werden, damit das Glasdisplay ausgetauscht werden kann.

Diese Anleitungen befolgen in der Regel dieses Verfahren zum Ersetzen des Smartphone-Displays:

Öffnen Sie das Telefon
Entfernen Sie die Anzeige
Ersetzen Sie den Klebstoff
Einbau des neuen Displays
Achten Sie auf den korrekten Kabelanschluss.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ein Ersatz-Smartphone-Display einbauen können.

Schritt 1: Öffnen Sie das Telefon.
Entfernen Sie zunächst (wenn möglich) die hintere Abdeckung, die Batterie und identifizieren Sie, wo die Torx- (oder Standard-) Schrauben verborgen sein könnten. Schauen Sie unter Beschriftungen und neben den USB-Anschlüssen nach. Möglicherweise finden Sie Schrauben im Batteriefach, wenn Sie ein Gerät mit einer abnehmbaren Zelle haben.

Das Telefon mit den Hebeln und dem Plektrum auseinander nehmen; zusätzliche Schrauben müssen ebenfalls entfernt werden.

Verwenden Sie die mitgelieferten Tools, um Ihr Handy zu öffnen.

Achten Sie auf Flachbandkabel, die vorsichtig von ihren Steckverbindern gelöst werden müssen. Verwenden Sie dazu eine flache Kunststoffklinge oder ein Plektrum.

Verwenden Sie die mitgelieferten Tools, um Ihr Handy zu öffnen.

Diese werden oft durch die verschiedenen Schichten der Hardware im Telefon geführt. Flachbandkabel sind empfindlich; leicht zu brechen, Vorsicht, da Beschädigungen an diesen die Dynamik der Reparatur erheblich verändern können.

Schritt 2: Entfernen des Bildschirms
Inzwischen sollten Sie die Vorderseite des Telefons in der Hand halten, leer, mit dem Glasdisplay zum Entfernen bereit. Erweichen Sie den Klebstoff mit der Heißluftpistole.

Alternativ können Sie das Telefon auch an einem warmen Ort (z.B. an einem Heizkörper) für eine Weile stehen lassen.

Es ist normalerweise nicht schwer, das Display Ihres Telefons davon zu überzeugen, sich vom Körper zu trennen. Drücken Sie zunächst durch das Kameraloch gegen das Glas und nehmen Sie das Glasdisplay langsam vom Gehäuse weg.

Wie bereits erwähnt, sind einige Ersatzgeräte im Grunde genommen ein halbes Telefon.

In diesem Fall müssen Sie das Display nicht entfernen, aber Sie müssen Komponenten (und sogar das Motherboard) vom beschädigten Gerät in das neue Gehäuse entfernen.

Schritt 3: Ersetzen des Klebstoffs
Schmale Rollen mit Ersatzklebstoff können online gekauft werden. Hast du etwas doppelseitiges Klebeband herumliegen? Schneiden Sie diese in schmale 1 mm dicke Streifen und tragen Sie dann den Klebstoff auf den Rahmen des Telefons und nicht auf das Glas auf.

Schritt 4: Installieren des neuen Bildschirms
Sobald der Klebstoff angebracht ist, entfernen Sie die Schutzstreifen auf dem Klebstoff und schieben Sie das Glas in Position.

Wenden Sie leichten Druck an, wo die Anzeige auf den Klebstoff trifft. Achten Sie darauf, dass Sie nicht auf die Mitte des Glasdisplays drücken. Übermäßige Gewalt kann selbst das stärkste Gorilla-Glas zerbrechen.

Schritt 5: Stellen Sie sicher, dass die Kabelverbindungen korrekt sind.
Es ist jetzt an der Zeit, das Telefon wieder zusammenzusetzen.

Schließen Sie die entsprechenden Kabel wieder an und verriegeln Sie sie bei Bedarf. Legen Sie die Komponenten vorsichtig wieder in das Gehäuse zurück und achten Sie darauf, dass keine Kabel oder Schrauben mehr vorhanden sind. Testen Sie das Telefon, um sicherzustellen, dass es funktioniert.

Schließen Sie die Kabel während der Wiedermontage wieder an das Telefon an.

Sie sollten das Telefon einschalten können, ohne die letzten Schrauben zu sichern, um die Funktionalität zu überprüfen.

Sie planen die Verwendung einer Videoanleitung? Überprüfen Sie es, bevor Sie beginnen, sich mit den Schritten vertraut zu machen.

Funktioniert der Bildschirm für das neue Telefon?
Ein repariertes Smartphone-Display

Der Moment der Wahrheit: Funktioniert der neue Bildschirm? Denken Sie daran, dass ein Touchscreen-Display zwei Funktionen hat: Touch-Interaktion und die Anzeige des Betriebssystems des Telefons.

Ein erfolgreicher Austausch verleiht Ihrem Handy ein frisches, “fast neues” Aussehen, und wenn der Touchscreen funktioniert, gut gemacht.

Es ist jedoch nicht immer ein klares Segeln. Ich habe ein Ersatzdisplay eingebaut, das das Telefon überhitzt hat. Daher ist es wichtig, Komponenten von namhaften Anbietern zu kaufen und sicherzustellen, dass Sie die richtigen Teile für Ihr Handy kaufen.

DIY Smartphone Reparatur, Erfolg!
Selbstbewusst? Das Ersetzen eines Mobiltelefondisplays ist nicht einfach, aber es ist etwas, das Sie unbedingt in Betracht ziehen sollten, wenn der Preis stimmt.

Obwohl es keine harten und schnellen Regelgeräte gibt, die sich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden, sollten die aufgeführten Schritte veranschaulichen, was damit verbunden ist.

Am wichtigsten ist, dass Sie eine solche Reparatur nicht ohne eine gerätespezifische Recherche durchführen. Videoguides sind besonders nützlich; wenn Sie bereit sind, greifen Sie zu den richtigen Werkzeugen und überraschen Sie sich selbst!

Hier ist ein weiteres technisches Problem, das Sie mit ein wenig Zeit und Mühe lösen können: das Flackern des Telefondisplays. Und wenn Sie Ihr Handy ins Wasser fallen lassen, keine Panik, befolgen Sie diese Tipps, um es zu speichern.

YouTube Offline: Was ist das und wie kann man ein Video speichern und offline ansehen?

Wenn Sie sich immer wieder an Orten mit punktueller Internetanbindung befinden – z.B. beim Pendeln zur Arbeit oder zu Hause – und Videos lieben, dann ist die Offline-Funktion von YouTube auf Sie zugeschnitten. Mit dieser Funktion können YouTube-Nutzer ihre Lieblingsvideos auch dann auf ihren Android- und iOS-Geräten genießen, wenn es keine nutzbare Netzwerkverbindung gibt. Hier ist, was die Offline-Funktion von YouTube ausmacht und wie Sie sie nutzen können.

Die 2014 eingeführte Offline-Funktion von YouTube ermöglicht es Android- und iOS-Nutzern, YouTube-Videos auf ihrem Gerät zu speichern und später zu nutzen. Diese Videos können über mobile Daten oder Wi-Fi-Netzwerk heruntergeladen werden. Die Funktion ist jedoch werbefinanziert, so dass Sie eine Werbung durchgehen müssen, bevor Sie zu Ihrem Video gelangen.

Nicht jedes Video ist verfügbar.
Es ist anzumerken, dass nicht jedes Video für die Offline-Betrachtung verfügbar ist. Ein Großteil der beliebten indischen YouTube-Inhalte kann heruntergeladen werden, aber Sie werden vielleicht auf einige Videos stoßen, die nicht zum Herunterladen verfügbar sind.

Offline-Verfügbarkeit

Jedes heruntergeladene Video kann nur bis zu 48 Stunden lang offline abgespielt werden. Danach müssen Sie eine funktionierende Internetverbindung finden und das Video mit der YouTube-App erneut synchronisieren, um Änderungen und den Verfügbarkeitsstatus zu erhalten.

So laden Sie ein YouTube-Video zur Offline-Betrachtung herunter
Um ein YouTube-Video offline verfügbar zu machen, müssen Sie zunächst die YouTube-App auf Ihrem Android- oder iOS-Smartphone oder Tablett öffnen.

Besuchen Sie die Videodatei, die Sie herunterladen möchten. Suchen Sie nach dem Symbol Add to Offline unterhalb des Videos (alternativ können Sie auch auf die Schaltfläche Kontextmenü klicken und die Option Add to Offline auswählen). Beachten Sie, dass, wenn das Video nicht für Youtube offline hören verfügbar ist, es eine gekreuzte Schaltfläche Add to Offline hat. Sie können ein solches Video nicht auf Ihr Gerät herunterladen.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Add to Offline geklickt haben, fordert Sie die YouTube-App auf, die Auflösung – Low, Medium, HD – der Datei auszuwählen. Niedrige Qualität wird schnell heruntergeladen, nimmt weniger Platz auf Ihrem Gerät ein, ist aber von relativ schlechter Qualität. Sobald Sie die Qualität ausgewählt haben, beginnt das Video auf Ihrem Gerät zu speichern.

Wie man YouTube Offline-Video anschaut

Beachten Sie, dass gespeicherte Videos nur innerhalb der YouTube-App verfügbar sind. Um die Datei zu finden, gehen Sie auf die Startseite von YouTube. Sie können dies tun, indem Sie das Video entweder mit einer Geste nach unten ziehen oder einfach auf die Zurück-Taste von Android tippen.

Sobald Sie sich auf der Startseite befinden, klicken Sie auf die Registerkarte Konto (diejenige ganz rechts, die einem menschlichen Körper ähnelt).

Gespeicherte Videos finden Sie auf dieser Seite. Wenn Sie darauf klicken, werden Ihnen alle Videos angezeigt, die Sie zur Offline-Betrachtung gespeichert haben. Wenn Sie ein Video löschen möchten, klicken Sie auf das Kontextmenü neben dem Video und wählen Sie Aus gespeicherten Videos entfernen.